Stereo - Endstufen von Primare

schwedisches Design gepaart mit hoher Klangtreue

Primare A 35.2

 

Die neue Endstufe ist im Stereo- wie auch Monobetrieb betreibbar. Mit Primares patentierte UFPD2 Signalverstärkungs Technologie kann dem A35.2 eigentlich gar keine klangliche Eigenschaft zugeschrieben werden.

 

Was reinkommt, geht in gewünschter Verstärkung wieder heraus. Ohne im Signal etwas dazu zugeben oder weg zunehmen. Dadurch klingts am Ende sehr feinzeichnend Aufgelöst, dynamisch und in jeder klanglichen Situation suverän kontrolliert ohne mechanisch oder farblos zu klingen.

 

Viel mehr verstärkt er Signale mit einem Wirkungsgrad von erstaunlichen 90% (nur 10% wird der Leistung wird in Wärme gewandelt). Ein weiterer Vorteil der UFPD2 Technologie ist die sehr rauscharme Verstärkung.

 

Die Anschlüsse sind, wie der ganze Aufbau der Endstufe aufs nötigste reduziert und dafür sehr kurze Signalwege zu ermöglichen. Eine clevere Option ist der an- und abschaltbare "Auto-Sense" Modus, in der die Endstufe sich automatisch einschaltet, wenn ein Signal anliegt.

 

Zusammnen mit Primares Vorstufe PRE 35 eine Traumkombi, dass die Elektronik vergessen lässt und die Musik mit Ihrem Glanz und Emotionen transportiert.

 

  • Stereo Endstufe
  • Stereo oder Mono (Bridged) Betrieb
  • Geräuschpegelabstand: >110dB
  • Verstärkermodul: Primare UFPD 2
  • Stromversorgung: Primare APFC
  • Ausgangsleistung: Stereo 2 x 200W at 8Ω; 2 x 400W at 4Ω
  • Ausgangsleistung: Bridged 1 x 800W at 8Ω; (1 x 500W at 4Ω)
  • Eingangsimpedanz: RCA 15kΩ; XLR 30kΩ
  • Input Sensitivity: RCA 200W 8Ω = 2V; XLR 200W 8Ω = 4V
  • Gain: RCA 26dB; XLR 20dB
  • Leistungsaufnahme: Standby 0.4W; Betrieb <28W
  • Gewicht: 11,7 kg
  • Abmessungen: 145 x 430 x 400 mm (HxBxT)
  • Eingänge 2x XLR Symetrisch, 2x RCA Cinch

 

Testbericht (d)

Datenblatt (d)

 

 

CHF 3 490.00

  • 13 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Primare A60

 

Der A60 ist eine audiophile UFPD Stereo Referenz-Endstufe mit vollsymmetrischem Aufbau und einer Leistung von 2x 250 W. Der Verstärker kann mit allen High End Komponenten verbunden werden, ist aber besonders geeignet für die Kombination mit dem passenden PRE60 Vorverstärker.

 

Durch die Wiederaufnahme des klassischen Designs vergangener Dekaden im 2-Farb-Look, gepaart mit State-of-The-Art Streaming-Funktionalität, bringt Primare mit den Serie 60 Komponenten erneut ein beeindruckendes Statement im High End Bereich.

 

  • Leistung: 2×250W RMS 8Ω, Bridged: 2×500W RMS 4Ω
  • Eingänge 2x XLR Symetrisch, 2x RCA Cinch
  • Verstärkung: 26 dB (unsymmetrisch); 20 dB (symmetrisch)
  • THD+N < 0.02%, 20Hz–20kHz, 10W at 8Ω
  • Geräuschspannungsabstand: -105 dBV (20 Hz bis 20 kHz, unweighted)
  • Leistungsaufnahme: 0,5 Watt in Standby; max. 1200 Watt im Betrieb

 

Datenblatt (e)

Testbericht (d)

 

 

CHF 7 990.00

  • 21 kg
  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

Primare Audio Produktkatalog