VTL - Highend Röhrenendstufe / Mono & Stereo

VTL ST-150 Stereoendstufe

 

Mit seinen 120 Watt pro Seite (im Tetrode-Modus) bietet der ST-150 Stereoverstärker hohe Leistung bei musikalischer Agilität und tonaler Kontrolle der Signalverstärkung.

 

In Handarbeit mit hochwertigsten Bauteile bestückt, bietet VTL mit dem ST-150 einen hier einen aussergewöhnlichen Hochleistungs-Stereo-Röhrenverstärker.

Der schnelle, saubere, musikalische Klang und aussergewöhnliche Bass-Kontrolle liefern vier 6550er-Röhren pro Kanalseite.

 

Im Triodenmodus eignet sich der Verstärker am besten für Lautsprecher ab einem Wirkungsgrad von 92dB/1W/1m oder höher.

 

 

Leistungsmerkmale:

 

  • 120Watt pro Kanal in der Tetrode; 60 Watt pro Kanal in der Triode
  • 8x 6550 (je 4 pro Kanal), 2x 12AT7 und 2x 12BH7
  • VTL eigens gefertigter proprietärer Ausgangstrafo
  • justierbarer Bias für die Einstellung der Ruheströme
  • diskrete geregelte Eingangs- und Treiberversorgung für höhere Signalauflösung und Tonalität
  • audiophile Film- und Folien Kondensatoren
  • starre Konstruktion und verbesserte Belüftung für niedrigere Betriebstemperatur

 

Masse / Gewicht:

 

  • Dimension Endstufe: 47 x 30 x 23 cm
  • Leistungsaufnahme, Betrieb (W): 250
  • Frontplatte aus stranggepresstem Aluminium - schwarz und silber erhältlich
  • Gewicht Endstufe: 39Kg

 

Datenbaltt (PDF)

Tesberichte (VTL.com)

 

 

CHF 9 300.00

  • 45 kg
  • verfügbar
  • 11 - 30 Tage Lieferzeit

VTL S-200 Stereoendstufe

 

Referenz Stereo-Endstufe der VTL Signature-Serie.

 

Die S-200 bietet eine ähnliche klangliche Signatur wie ihr größerer Bruder, die MB-450 Signature-Monoblöcke der Serie III. Die Autorität und Kontrolle im Mitteltonbereich ist ausgezeichnet, während die Mitten und Höhen natürliche Klangfarben und Instrumentenfarben mühelos wiedergeben.

 

Die Agilität und Schnelligkeit des Verstärkers, sein sehr niedriges Grundrauschen und seine Fähigkeit, eine Vielzahl von Lautsprechern anzutreiben, sind eindeutige Merkmale, die nur wenige Röhrenverstärker bieten können.

 

In Kombination mit dem Vorverstärker TL5.5 Series II von VTL erhält man ein äusserst stimmige und überzeugendste Performance.

 

Alle Merkmale und Funktionen der bekannten MB-450 und MB-185 Signature-Monoblöcke der Serie III sind integriert, jedoch in einem Gehäuse als Stereovariante.

 

 

Innovative Schaltungen:

 

  • vollständig symmetrische Differenzschaltung
  • vollsymmetrische Treiberstufen für erhöhten Signalhub, Bandbreite und Stabilität
  • kürzere, schnellere Rückkopplungsschleife für bessere Klangregelung ohne Phasenverschiebung
  • verbesserte Handhabung von Lautsprecherlasten für größere Signalstabilität
  • Ausgangsstufe mit niedrigerer Impedanz für verbesserte Lautsprecherkontrolle
  • einstellbare Ausgangsimpedanz und des Dämpfungsfaktors für eine optimale Anpassung an die Lautsprecherlast
  • Tetrode/Triode umschaltbar
  • automatische Vorspannung, Fehlererkennung
  • Einschaltstrombegrenzung
  • Standby-Stummschaltfunktion; mit reduziertem Röhrenstrom für längere Röhrenlebensdauer
  • verbessertes Autobias- und Fehlererkennungssystem; der Verstärker ist vollständig gegen Ausfall der Ausgangsröhre geschützt; keine Notwendigkeit für eine Präzisionsanpassung der Ausgangsröhren

 

Leistungsmerkmale:

 

  • 200 Watt pro Kanal in der Tetrode; 100 Watt pro Kanal in der Triode
  • 8x 6550- oder KT-88-Röhren, 2x 12AT7 und 2x 12BH7
  • diskrete geregelte Eingangs- und Treiberversorgung für höhere Signalauflösung und Tonalität
  • alle hochwertigen Mundorf-Silberölkappen im Signalweg
  • Filmüberbrückung der Stromversorgungskappen für höhere HF-Auflösung
  • starre Konstruktion und verbesserte Belüftung für niedrigere Betriebstemperatur

 

Masse / Gewicht:

 

  • Dimension Endstufe: 47 x 45.7 x 23 cm
  • Leistungsaufnahme, Betrieb (W): 1000 (Paar)
  • Frontplatte aus stranggepresstem Aluminium - schwarz und silber erhältlich
  • Gewicht Endstufe: 48Kg

 

Die 3 möglichen Einstellungen sind:

 

  • LOW - Niedrigster Dämpfungsfaktor, gute Lautsprecherkontrolle, natürlichster Klang.
  • MED - Bessere Lautsprecherkontrolle, mit einer gewissen Auswirkung auf die Klangqualität
  • HI - Beste Lautsprecherkontrolle, mit etwas mehr Einfluss auf die Klangqualität, aber bei Lautsprechern, die diese Kontrolle benötigen, ist die klangliche Verbesserung deutlich

 

Datenblatt (PDF)

Testberichte (VTL.com)

 

 

CHF 16 700.00

  • 55 kg
  • verfügbar
  • 11 - 30 Tage Lieferzeit

VTL MB-450 III Mono

 

Rekordverdächtige 425 Watt Röhrenpower hält problemlos jeden Lautsprecher fest unter Kontrolle.

 

Der neuen Serie III der referenz Monoendstufe MB-450 Sinature konnte im Signalpfad nochmals deutlich optimiert werden.

 

Zu den Upgrades gehören eine vollsymmetrische Differenzeingangsstufe und eine Gegentakt-Ausgangsstufe mit niedrigerer Impedanz und einem verbesserten, vollsymmetrischen Ausgangstransformator. Das Ergebnis ist ein Verstärker, der selbst unter anspruchsvollsten Lasten stabil bleibt.

 

Einstellbare, präzisionsgeregelte Vorspannungs- und Schirmversorgungen halten den Arbeitspunkt der Ausgangsröhre auch bei Schwankungen der Wechsel- und Hauptstromversorgung konstant und stabilisieren, was bei komplexen, dynamischen Signalbedingungen zu tonaler Stabilität und klanglicher Integrität führt.

 

Ein weiteres neues Feature ist eine vom Benutzer einstellbare Dämpfungsfaktor-Rückkopplungssteuerung, die ermöglicht, die Ausgangsimpedanz des Verstärkers durch Variation der Stärke der Gegenkopplung anzupassen. Die Impedanz kann jetzt genau nach dem Geschmack des Zuhörers und zur besseren Kontrolle der Lautsprecherlasten eingestellt werden.

 

 

Innovative Schaltungen:

 

  • Vollständig symmetrische Differenzschaltung
  • vollsymmetrische Treiberstufen für erhöhten Signalhub, Bandbreite und Stabilität
  • Kürzere, schnellere Rückkopplungsschleife für bessere Klangregelung ohne Phasenverschiebung
  • Verbesserte Handhabung von Lautsprecherlasten für größere Signalstabilität
  • Ausgangsstufe mit niedrigerer Impedanz für verbesserte Lautsprecherkontrolle
  • Einstellbare Ausgangsimpedanz und des Dämpfungsfaktors für eine optimale Anpassung an die Lautsprecherlast
  • Tetrode/Triode umschaltbar
  • Automatische Vorspannung, Fehlererkennung
  • Einschaltstrombegrenzung
  • Standby-Stummschaltfunktion; mit reduziertem Röhrenstrom für längere Röhrenlebensdauer
  • Verbessertes Autobias- und Fehlererkennungssystem; der Verstärker ist vollständig gegen Ausfall der Ausgangsröhre geschützt; keine Notwendigkeit für eine Präzisionsanpassung der Ausgangsröhren

 

Leistungsmerkmale:

 

  • 425 Watt pro Kanal in der Tetrode; 225 Watt pro Kanal in der Triode
  • 8x 6550- oder KT-88-Röhren, 1x 12AT7 und 1x 12BH7 pro Monoblock
  • diskrete geregelte Eingangs- und Treiberversorgung für höhere Signalauflösung und Tonalität
  • Alle hochwertigen Mundorf-Silberölkappen im Signalweg
  • Filmüberbrückung der Stromversorgungskappen für höhere HF-Auflösung
  • Starre Konstruktion und verbesserte Belüftung für niedrigere Betriebstemperatur

 

Masse / Gewicht:

 

  • Verkaufseinheit: Paar
  • Dimension pro Endstufe: 47 x 45.7 x 23 cm
  • Leistungsaufnahme, Betrieb (W): 1000 (Paar)
  • Frontplatte aus stranggepresstem Aluminium - schwarz und silber erhältlich
  • Gewicht pro Endstufe: 42Kg

 

Die 4 möglichen Einstellungen (des Dämpfungfaktors) sind:

 

  • LOW - Niedrigster Dämpfungsfaktor, gute Lautsprecherkontrolle, natürlichster Klang.
  • MED - Bessere Lautsprecherkontrolle, mit einer gewissen Auswirkung auf die Klangqualität
  • HI - Beste Lautsprecherkontrolle, mit etwas mehr Einfluss auf die Klangqualität, aber bei Lautsprechern, die diese Kontrolle benötigen, ist die klangliche Verbesserung deutlich
  • MAX - Maximaler Dämpfungsfaktor

 

Datenblatt (PDF)

Testberichte (VTL.com)

 

 

CHF 27 800.00

  • 100 kg
  • verfügbar
  • 11 - 30 Tage Lieferzeit