VTL - Highend Röhrenvorstufe Line & Phono

VTL TL2.5i Röhrenvorvorstufe Line / Phono

 

 

  • Reine Röhrenschaltung mit Hochstrom-Ausgang und niedriger Impedanz
  • treibt Verstärkerlasten bis unter 45 kohm ohne hörbaren Bassabfall
  • 6x Line-Eingänge (5 mit Phono), 2x Paare Single-Ended-RCA-Ausgänge, 1x Tonbandschleife, 1x Prozessorschleife für Heimkino
  • Optional intern nachrüstbare Phonostufe für MM und MC
  • Ferngesteuerte Lautstärkeregelung und Stummschaltung
  • Vom Benutzer wählbarer Verstärkungsschalter (normale und niedrige Verstärkung) in der Line Stage
  • Mono-Funktion für Line- und Phono-Eingänge
  • Direkter Schaltungsweg für reinsten musikalischen Klang und hohe Zuverlässigkeit
  • Lasergeschnittene 27-mm-Lautstärke- und Balance-Regler in audiophiler Qualität
  • Hochwertige, VTL-vergoldete RCA-Buchsen
  • Hochwertige Glasfaser-Leiterplatte mit schweren Kupferbahnen
  • Schwere 16-Spur-Chassis-Konstruktion, mit gut abgeschirmten Stromversorgungen
  • Transformatorkonstruktion mit extrem strahlungsarmer Leistung

 

 

CHF 5 950.00

  • 11 kg
  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

VTL TL5.5i Röhrenvorstufe Line / Phono

 

  • vollständig ausgeglichene differential-Leitungsstufe
  • optionale, intern nachrüstbare Phonostufe mit einstellbaren Kassettenlade- und Verstärkungsoptionen
  • Röhren-Lebensverlängerungsschaltung mit B+-Verzögerung und weicher Filamentrampe beim Einschalten
  • ausgewogene Konstruktion, strahlungsarmer Leistungstransformator
  • Ruhige Logik: Schlafmodus des Mikroprozessors, leise, nicht matrizierende LED-Anzeige mit einrastenden Schieberegistern
  • Line Stage: Vollröhre, mit 12AU7-Hochstromschaltung mit niedriger Verstärkung und 12AT7-Puffer, minimale negative Rückkopplung
  • Zwei symmetrische/unsymmetrische Eingänge, fünf unsymmetrische Eingänge, ein Bandeingang, ein symmetrischer Ausgang, ein unsymmetrischer Ausgang, ein gepufferter Ausgang
  • Soft-Touch-Relais-Eingangsauswahl
  • 117-stufige chipbasierte Differenz-Lautstärkeregelung mit 3-stelliger Anzeige
  • Höhere Auflösung durch ein einziges Dämpfungsglied mit höherer Auflösung und Softwaresteuerung für Balance und Offset
  • Umschaltbare Verstärkung zwischen normaler und niedriger Verstärkung
  • Vollständig bidirektionale RS-232-Steuerung: programmierbarer Eingangsoffset, jeder Eingang programmierbar als Pass-Through und Eingangssperre, Bandmonitor und Mono-Steuerung auf der Frontplatte
  • Zwei programmierbare Triggerausgänge
  • Voll funktionsfähige Aluminium-Metall-Fernbedienung
  • TP-6,5-Gehäusegrösse mit Designs aus präzisionsbearbeitetem Aluminium

 

 

CHF 12 600.00

  • 14 kg
  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit

VTL TL7.5i Röhrenvorstufe -> Showroom

 

  • Isoliertes Steuereinheitsgehäuse mit 12 separaten, vollständig geregelten Stromversorgungen
  • Separates Gehäuse der Audio-Einheit mit null interner digitaler Aktivität und isoliert von AC- und Stromversorgungsstörungen
  • Vollständig symmetrische Differentialschaltung mit symmetrischem Ein- und Ausgang und spiegelbildlichem Layout
  • Einfache 2-stufige Schaltungstopologie mit Differenzverstärkungsstufe und Ausgangspuffern für musikalische Reinheit und Integrität
  • Ausgangsstufe mit ultra-niedriger Impedanz zur Ansteuerung jeder Kabellänge und jeder Endverstärker-/Parallelverstärker-/Subwoofer-Last
  • 30 Mikrofarad-Ausgangskondensatoren für erheblich verbesserte Basskontrolle
  • Röhrenergänzung: 2 - 12AU7
  • Röhren-Verstärkungsumschaltung zwischen normaler Verstärkung und niedriger Verstärkung mit 6dB Verstärkungsreduzierung
  • Einzelnes vollsymmetrisches, diskretes-Differential-Relais-Dämpfungsglied mit 95 Stufen und 70 dB für alle Dämpfungsfunktionen unter Verwendung von Ruthenium-Relais mit niedrigem Signalpegel für höchste Auflösung
  • Mikrophonisch gedämpfte Röhrenverstärkungsstufe zur besseren Beseitigung von Schwingungsgeräuschen
  • Sanftes Einschalten der B+-Filamente für längere Röhrenlebensdauer
  • Riesige Energiespeicher-Stromversorgung zur Beseitigung von Wechselstromschwankungen und Geräuschunterdrückung
  • Geräuscharmer Prozessorsteuerungsentwurf für alle Funktionen

 

Merkmale der Benutzeroberfläche

 

  • Prozessorschleife - jeder der 8 Eingänge kann als Durchgang mit fester Einheitsverstärkung zugewiesen werden
  • Bandmonitorfunktion für beide Bandschleifen
  • 4 getrennt programmierbare Trigger-Ausgänge
  • Bidirektionale RS-232-Schnittstelle
  • Programmierbare Eingangs-Offsets
  • Wählbare gepolsterte Eingänge
  • Starre Kombination aus Stahl und nichtmagnetischem Gehäuse und  Fernbedienung aus Aluminium

 

Merkmale der Audioeinheit

 

  • Neue FET-Baustein-Ausgangsstufe für röhrenähnlicheren Klang und einfachere Schaltung
  • Neue Vorrichtung in der Stromquelle der Verstärkungsstufe für verbesserte Musikalität und besseren Single-Ended-Betrieb
  • Zero Global NFB für eine erheblich verbesserte, schnellere dynamische und tonale Auflösung und eine bedingungslos stabile Schaltung ohne jegliche Phasenverschiebung
  • Alle audiophilen Mundorf-Kondensatoren im Signalweg mit Bypass-System für verbesserte HF-Auflösung
  • Stark verbesserte Stromversorgung mit geringerem Einfluss und präziserem, stromgeregeltem Shunt
  • Teflon-Bypass-Kappen für die Stromversorgung für verbessertes oberes Ende

 

 

CHF 33 000.00

  • 32 kg
  • verfügbar
  • 5 - 9 Tage Lieferzeit