· 

Bluesound's neue Generation

Das Multiroom-System von Bluesound war in den letzten Jahren per Software-Update um zahlreiche Funktionen erweitert worden, etwa um neue Musik-Streaming-Dienste, die Unterstützung von Roon und MQA oder etwa die Weck- und Auto-Sense Funktionen. Für weitere Neuerungen ist nun aber neue Hardware erforderlich, die ab sofort als Generation „2i“ der Bluesound-Komponenten in den Handel kommt.

 

So unterstützen die neuen Bluesound Modelle auch WLAN auf 5 GHz, Apples Airplay 2 und Amazon Alexa im Zusammenspiel mit einem Echo-Gerät. Dank des neuesten Bluetooth-Chips beherrschen sie auch Bluetooth 5.0 mit aptX HD, und sie können Musik via Bluetooth nicht nur vom Smartphone empfangen, sondern auch etwa zu Drahtlos-Kopfhörern senden. Weitere Verbesserungen sind neue Verstärker mit mehr Leistung sowie zusätzliche Eingänge. Das Portfolio bleibt von Node 2i bis zur Soundbar 2i im Prinzip unverändert – ebenso wie die Preise, mit Ausnahme des Pulse 2i, der nun CHF 999  kostet.

 

Erfreulich auch, die "i" Version ist mit vorhergehnden Versionen kompatibel. Wer auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, kann die Version 2 zu äusserest attraktiven Preisen einkaufen (solange Vorrat).

 

Bluesound Generation "2i" im Überblick

Bluesound steht für qualitativ hochwertige Streaming Lösungen für Multiroom-, Home Cinema- oder für den Stereo/HiFi Betrieb. Bei  der aktuellen 2i Version haben sich einige Hardware technische Details zum Vorteil des Nutzers geändert. Hier eine kurze Übersicht:

 

  • Node 2i - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz)
  • Powernode 2i - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz) und 2 Eingänge (analog oder digital) anstatt 1
  • PulseFlex 2i - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz)
  • PulseMini 2i - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz)
  • Pulse 2i - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz), neue Endstufen und verbesserte Lautsprecher
  • Pulse Soundbar 2i - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz)
  • NAD C 658 & M10 - Neu Airplay2 und Dualband WiFi (2,4 und 5Ghz) und Dirac Live Raumakustik Software
  • Vault 2i - Neu Airplay2
  • Pulse Subwoofer -
  • BluOS MDC Modul für NAD M12, M17, C368, C388, & Dali Soundhub -

 

Das ist aber noch nicht alles..

 

 

Mit Amazon Alexa* und Apple Airplay (Siri) lassen sich Bluesound Komponenten bequem per Sprache steuern.

 

z.B. "Siri - ELTON JOHN, Rocketman, im Wohnzimmer abspielen, Lautstärke 55".

 

* Um Amazon Alexa benutzen zu können braucht es momentan noch ein Amazon Echo Dot und ein deutsche Adresse.

 

 

Mit Airplay2 wird Ihr Bluesound Produkt Markenübergreifend kompatibel mit anderen Airplay2 fähigen Geräten.

 

Wer z.B. ein AppleTV 4K besitzt kann die Bluesound Geräte kabellos als Lautsprecherwiedergabe definieren. WOW